Einige wichtige Erfindungen von Abraham-Louis Breguet

1780

Erste automatische, «perpetuelle» Uhren mit Schwungmasse und zwei Federhäusern.



1783

Erfindung der Tonfeder für Repetieruhren.
Kreation der Zeiger mit Pomme, dem charakteristischen Ring hinter der Spitze, des «Breguetzeigers» und der arabischen «Breguetziffern».



1786

Erste Guillochagezifferblätter.



1789

Erfindung des Sperrschlüssels, des sog. «Breguetschlüssels».
Natürliche Hemmung, die ohne Öl funktioniert.

Perpetuelle Uhr, Viertelstundenrepetition mit Anschlag, Breguet Nr. 15

Perpetuelle Uhr, Viertelstundenrepetition mit Anschlag,
Breguet Nr. 15



1790

Erfindung der Pare-chute-Stosssicherung.



1792

Bau des optischen Telegrafenmechanismus von Chappe.



1795

Erste Beschreibung der sympathischen Pendüle.
Entwicklung des ewigen Kalenders.
Erfindung der «Breguetspirale».
Definitive Version der Rubinzylinderhemmung.



Sympathetische Pendüle, Breguet Nr. 666/721

Sympathetische Pendüle,
Breguet Nr. 666/721

1796

Entwicklung der Einzeigeruhr, der sog. "Subskriptionsuhr".



1798

Patent der Hemmung mit konstanter Kraft (9. März).
Erfindung des Musik-Chronometers, eines als Metronom dienenden Uhrwerks.



1799

Verkauf der ersten «Tastuhr», bei der die Zeit durch Abtasten gelesen werden kann.



Subskriptionsuhr, Breguet Nr. 4215

Subskriptionsuhr,
Breguet Nr. 4215

1801

Patent des Tourbillonregulators (26. Juni). Diese berühmte Erfindung des Jahres 1795 wird erst 1805 kommerzialisiert.



1810

Herstellung der ersten Armbanduhr im Auftrag von Caroline Murat, Königin von Neapel. Die Uhr wird 1812 fertiggestellt.



1812

Erste Zifferblätter mit dezentralem Stundenring.



Tourbillon Breguet

Tourbillon Breguet

1815

Breguet wird zum Uhrmacher der königlichen Marine ernannt.
Ausarbeitung des Marinechronometers mit zwei umlaufenden Federhäusern.



1819

Erfindung des Okulars für astronomische Teleskope, wodurch die Messung von «Zehntelsekunden und sogar nahezu von Hundertstelsekunden möglich wird».
1820 Erfindung der Uhr mit Doppelsekunden, des «Observationschronometers», Vorläufer der modernen Stoppuhr.



1820

Erfindung der «Uhr mit Doppelsekunde» oder auch Oberservationschronometer als Vorläufer des modernen Chronographen.


1830

Erste Uhr mit schlüssellosem Aufzug mit gerändeltem Knopf zum Aufziehen und Richten.


2011

Die Dynamik einer Marke zeichnet sich heute mehr denn je durch ihre Innovationskraft aus. Breguets Kreativität und Erfindungsgeist haben sich mit der Zeit nicht erschöpft, sondern im Gegenteil eher noch intensiviert. Davon zeugt die Tatsache, dass seit 1999, als die Marke von der Swatch Group übernommen wurde, über 100 Patente eingereicht wurden.



Observationschronometer, Breguet Nr. 4009

Observationschronometer, Breguet Nr. 4009

 http://www.louvre.fr www.breguet.com/de/ kanzlei@snm.admin.ch English Francais